Livia Zgraggen siegt in Regensdorf

Am Wochenende vom 2./3. Juni fanden auf der Sportanlage Wisacher in Regensdorf die Geräteturnerinnen Tage statt. An den beiden Tagen waren insgesamt 1200 Turnerinnen im Einsatz. Von der Geräteriege Bürglen nahmen 13 Mädchen der Kategorien K1 bis K3 am Wettkampf teil.

Zweiter Platz für Carla Volken in der Kategorie 1

Bei den jüngsten Turnerinnen waren rund 300 am Start, davon fünf Urnerinnen. Und diese begannen am Reck wie ein Feuerwerk! Carla Volken 9.60 Punkte gefolgt von Kimberley Arnold mit 9.55, war die grandiose Ausbeute. Am Sprung war es wiederum Volken, die mit 9.50 Punkten die höchste Note erziele. Am Boden bekam Carla Volken mit Aline Schuler je 9.45. Am Abend durften alle Turnerinnen die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen.

„Bei den K2 Turnerinnen zeigten die Mädchen der Geräteriege Bürglen mit fünf Auszeichnungen eine sehr gute und konstante Leistung“, sagte eine zufriedene Betreuerin Lory Hauri. Jara Bissig erreichte mit 27.70 Punkten den hervorragenden 6. Platz von 285 Teilnehmerinnen. Dahinter im 8. Rang waren Alina Bissig und Gioia Arnold mit 27.65 klassiert. Jara Bissig und Alina Bissig turnten am Reck die Tageshöchstnote von 9.55 gefolgt von Gioia Arnold mit einer Punktezahl von 9.50, Drittbeste an diesem Gerät. Ebenfalls für eine Auszeichnung reichte es für Julia Gisler und Olivia Herger.

Livia Zgraggen lässt 179 Mädchen hinter sich

Top motiviert starteten die K3 Turnerinnen am Sprung und Reck gegen die 180 Konkurrentinnen. An diesen beiden Geräten legten sie den Grundstein für das gute Abschneiden bei diesem Wettkampf. Mit durchs Band konstanten Bodenübungen und einem sensationellen Schlussspurt an den Schaukelringen tunten sich alle K3-Bürglerinnen in die Top-Ten. Livia Zgraggen siegte in der Kategorie 3 mit der Bestnote an den Schaukelringen (9.80) dem zweitbesten Sprung des Tages (8.95) und der dritthöchsten Bodennote (9.60). Nadja Küttel platzierte sich dank der zweithöchsten Note an den Schaukelringen schlussendlich als Sechste. Dank der intensiven Betreuung durch Lory Hauri konnten die Mädchen ihre Bestleistungen abrufen und erzielten ein hervorragendes Mannschaftsergebnis.

Aus der Rangliste:

K1: 2. Carla Volken, 28.55; 4. Aline Schuler, 28.05; 14. Sheryl Mempel, 27.65; 20. Kimberley Arnold, 27.45; 41. Franca Tramonti, 27.10

K2: 6. Jara Bissig, 27.70; 8. Alina Bissig und Gioia Arnold, 27.65; 40. Julia Gisler, 26.60; 48. Olivia Herger, 26.55

K3: 1. Livia Zgraggen, 37.70 Punkte; 6. Nadja Küttel, 36.85; 7. Michelle Baumann, 36.75; 10. Alisha Mempel, 36.50

Foto:
Die erfolgreichen Geräteturnerinnen mit Siegerin Livia Zgraggen (vorne); (hinten von links) Nadja Küttel, Alisha Mempel und Michelle Baumann