Zwölf Turnerinnen sind an SMM dabei

Der Urner Turnverband hat die Urner Turnerinnen benannt, welche sich an den diesjährigen Schweizer Meisterschaften Mannschaften Turnerinnen im Geräteturnen einen Startplatz erturnt haben.

Die diesjährigen Schweizer Meisterschaften Mannschaften Turnerinnen im Geräteturnen finden am 28. und 29. Oktober in der Weissensteinhalle in Bern statt. Jeder Kantonalverband kann in den Kategorien 5, 6 und 7 eine Mannschaft mit je 5 Turnerinnen und einer Ersatzturnerin melden. In fünf Wettkämpfen über die ganze Saison verteilt galt es, sich für die SMM zu qualifizieren. In der Kategorie 5 entschied Olivia Herger die Qualifikation für sich, gefolgt von Sina Gisler und Franca Tramonti, beide mit der gleichen Punktzahl. Platz vier sicherte sich Viviane Kempf. Muriel Schuler erturnte sich als jüngste Mitstreiterin Rang 5. Ersatzturnerin ist Carla Volken. Ziel des Teams im K5 ist es, sich für das nächste Jahr einen Startplatz in der 2. Abteilung zu erturnen. In der Kategorie 6 sieht die Rangliste wie folgt aus: 1. Chiara Gisler, Attinghausen, 2. Julia Müller, Altdorf, 3. Marina Zgraggen, Schattdorf, 4. Alisha Mempel, Bürglen. Aufgrund einer hervorragenden Leistung im letzten Jahr konnten sich diese 4 Turnerinnen für diese Schweizer Meisterschaften einen Startplatz in der 3. Abteilung sichern. Aufgrund von Unfällen und Auszeiten ist das Team im K6 mit 4 Turnerinnen nicht ganz komplett. Das heisst, dass sie kein Streichresultat zur Verfügung haben – jede Note der 4 Turnerinnen wird in die Teamwertung einfliessen. Dies ist sicherlich eine schwierige Ausgangslage. Trotzdem werden sie versuchen, den Startplatz in der 3. Abteilung halten zu können. Auch die Turnerinnen in der Königsklasse (K7) wurden von Unfällen nicht verschont. Darunter leider auch Lilian Gisler, welche ihre wirklich sehr erfolgreiche Saison infolge einer Knieverletzung frühzeitig beenden musste. Auch Désirée Zgraggen kann aus gesundheitlichen Gründen nicht an den Start. Mit Melanie Zgraggen und Nadja Sifrig vertreten lediglich zwei Turnerinnen den Kanton Uri in dieser Kategorie. An der Rangverkündigung der Mannschaftsmeisterschaft werden die 40 Finalistinnen der Kategorien 5, 6 und 7 für den Final im Einzel Geräteturnen, welcher in Luzern ausgetragen wird, bekannt gegeben. Der UTV wie auch getu bürglen erhoffen sich natürlich ein paar solcher Finalplätze.

Als Vorbereitung auf die SM absolvieren die Athletinnen zusätzlich zu ihren obligatorischen Trainings noch ein Trainingslager in Schiers sowie ein Spezialtraining in Bürglen.

Keine Kommentare möglich.