Zwei Auszeichnungen für K4 Turnerinnen

Am letzten Sonntag starteten vier Mädchen der Geräteriege Bürglen in der Kategorie 4 am Trisa-Cup im luzernerischen Triengen.

Der Start an den Schaukelringen ist allen Urnerinnen recht gut geglückt, konnten sie doch alle den schwierigen Abgang stehen. Die beste Note an diesem Gerät erhielt Sina Sisler (9,40 Punkte) von den Wertungsrichtern. Die gleiche Punktzahl erhielt Sina Gisler für ihren wunderschönen Sprung. Pech hatten Franca Tramonti (8,25) und Carla Volken (7,90), denen ihre Vorstellung am Sprung ziemlich daneben ging. Dafür hatten die Beiden sich bei der Reckübung wieder gefangen und zeigten eine fast perfekte Übung. Die beste Urnerin an diesem Gerät war aber wieder Sina Gisler mit 9,30 Punkten. Die schönste Bodenübung demonstrierte Olivia Herger, die dafür die Note 9,10 bekam. Bei der Siegerehrung durften Sina Gisler und Olivia Herger die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen.
Im Gruppenwettkampf klassierten sich die vier Urnerinnen auf dem guten 7. Schlussrang.

Rangliste_K4_Trisacup 2015

[nggallery id=24 images=100]